Radfahren in lucca

01_default jpg 02_default jpg 03_default jpg

Buchen

Folgen Sie uns

Radfahren in Lucca eine spannende Reise in dem eleganten Relais du Silence in der Toskana

Das Radfahren in Lucca ist eine aufregende Erfahrung voller Spaß und Unterhaltung, das zur Entdeckung der wahren Perlen des malerischen und historischen Gebiets führt.

Tenuta San Pietro, in den Hügeln von Lucca gelegen, ist ausgezeichnet für die attraktive Ausflüge auf zwei Rädern, ideal für die ganze Familie.

Eine perfekte Möglichkeit um Öko-Tourismus zu machen, die wundersame Gegend kennenzulernen und die Gelegenheit nutzen, die besten physischen und psychischen Zustand zu finden.


Radfahren in Lucca in dem eleganten Relais du Silence in der Toskana

Das schöne und ruhige Relais du Silence in der Toskana ist der Ausgangspunkt für atemberaubende Fahrradwege, aus denen je nach Ihrer Spielstärke zu wählen ist.

"I laghi" ist ein Weg von knapp über 50 km und einem Höhenunterschied von 846 Metern, entlang der schönen Seen Gramolazzo und Vagl, neben einem charmanten Dorf .

Mit dem Weg "Le fortezze" werden Sie die Burgen und Schlösser des Mittelalters und der Renaissance von Garfagnana entdecken.

Geschichte, Kultur und Traum-Szenarien charakterisieren die Art und Weise der "Romitorio", der "Strada del Vino" und "Passo delle Radici" Wege.